Dendrocygna bicolor

Gelbbrustpfeifgans, Fahlpfeifgans

VVOFT0084 Dendrocygna bicolor<br>
code: VVOFT0084
VVOFT0085 Dendrocygna bicolor<br>
code: VVOFT0085
VVOFT0086 Dendrocygna bicolor<br>
code: VVOFT0086


Exif Keywords:
Exif ImageDescription:

Die Gelbe Pfeifgans (Dendrocygna bicolor), auch Gelbbrustpfeifgans genannt, ist eine Art der Familie der Entenvögel. Sie ist beheimatet in Zentral- und Südamerika, im südlichen der Sahara gelegenen Afrika und auf dem indischen Subkontinent. Sie ist besonders häufig in großen Trupps im Delta des Nigers und des Senegals zu beobachten.Gelbe Pfeifgänse sind häufige Vögel, deren Bestand nirgends akut gefährdet ist. Sie zeichnen sich durch einen sehr starken Wandertrieb aus und sind auch schon in Südeuropa beobachtet worden. Aufgrund des starken Wandertriebs kam es bisher nicht zur Ausbildung von Unterarten.Gelbe Pfeifgänse zeigen keinen Geschlechtsdimorphismus; das Männchen ist lediglich etwas größer als das Weibchen. Beide Geschlechter wiegen etwa 700 Gramm. Die Körperlänge beträgt 48 bis 53 Zentimeter. Der Schnabel ist lang und grau gefärbt. Der Kopf hat eine längliche Form. Gelbe Pfeifgänse zählen zu den langbeinigen Enten. Kopf, Brust und Flanken sind lehmgelb gefärbt, während der Schwanz und die Flügel kastanienbraun gefiedert sind. Die Küken zeigen am Kopf und an der Oberseite ein dunkelgraues Dunenkleid. Ihre Körperunterseite sowie ein breites Nackenband und die Gesichtszeichnung sind schmutzig weiß gefärbt.Quelle:Wikipedia



Viewed 3486 times