Ducula bicolor

Zweifarben-Fruchttaube

Zweifarben Fruchttaube, Pied imperial pigeon, Ducula bicolor
code: VVOFT0087


Exif Keywords:
Exif ImageDescription: Zweifarben Fruchttaube, Pied imperial pigeon, Ducula bicolor

Die Zweifarben-Fruchttaube (Ducula bicolor) ist ein großer Vogel in der Familie der Tauben (Columbidae). Sie hat eine Körperlänge von 38 bis 42 Zentimeter und eine Flügelspannweite von 45 Zentimeter. An den Enden der Flügel und den Schwanzfedern ist das Gefieder schwarz. Das restliche Federkleid ist weiß. Der Schnabel und die Beine sind blaugrau, die Augen dunkelbraun. Ihre Nester legen sie überwiegend auf Kokospalmen an. Ein einzelnes weißes Ei wird von dem Weibchen in das Nest gelegt, das nach etwa 26 bis 28 Tagen ausgebrütet wird. Flügge sind die Jungvögel nach etwa drei bis vier Wochen. Sie ernähren sich überwiegend von Früchten. Dabei können sie relativ große Früchte mit großen Samen wie Muskatnüsse durch ihre stark dehnbare Mundöffnung und den dehnbaren Schlund verzehren. Im Darmtrakt wird die Fruchthülle von dem Kern abgeschabt, der dann wieder ausgeschieden wird. Sie verfügen nur über einen kurzen Darm und haben keinen Muskelmagen. Zweifarben-Fruchttauben bewohnen die Wälder und Mangroven auf den kleinen Inseln und Inselgruppen im Indischen Ozean, von Neuguinea bis in den Nordosten und Osten von Australien.Quelle:Wikipedia



Viewed 3274 times