Gracula religiosa

Beo

VVOFT0107 Gracula religiosa<br>
code: VVOFT0107


Exif Keywords:
Exif ImageDescription:

Der Beo (Gracula religiosa) ist eine Vogelart, die zur Familie der Stare (Sturnidae) gehört. Somit gehört er nicht, wie fälschlicherweise häufig aufgrund seiner Sprachfähigkeit angenommen, zu den Papageien. Beheimatet ist der Beo in Sri Lanka, Südwest-Indien, Ostindien, das Himalajagebiet, Hinterindien, Borneo, Java und den Kleinen Sunda-Inseln. Dort lebt er paarweise oder in kleinen Familienverbänden. Die Art ist nicht gefährdet. Das Gefieder ist schwarz; bei entsprechenden Lichtverhältnissen schillert es grünlich. Das auffälligste äußerliche Merkmal ist ein gelber Hautlappen an beiden Kopfseiten, der jeweils bis zum Hinterkopf reicht. Der zweite Farbtupfer des Vogels ist der gelbe Schnabel, mit dem er als Weichfresser vor allem Früchte und Insekten frisst. Er besitzt ein munteres Wesen. Besitzer von in Gefangenschaft gehaltenen Beos empfinden diese als "aufmüpfig". Aber gerade deshalb und wegen seiner ausgesprochenen Sprachbegabung, die vor allem bei weiblichen Exemplaren ("Bea") ausgeprägt ist, ist dieser Vogel nicht nur in seiner Heimat ein beliebtes Haustier. Allerdings sind die von dem Tier erzeugten Töne sehr laut. Die Vögel haben eine Lebenserwartung von etwa 15 Jahren.Quelle:Wikipedia



Viewed 3996 times