Stagonopleura guttata

Diamantfink

VVOFT0247 Stagonopleura guttata<br>
code: VVOFT0247


Exif Keywords:
Exif ImageDescription:

Der Diamantfink (Stagonopleura guttata) ist eine Art aus der Familie der Prachtfinken. Sie gehören zur Fauna Australiens und sind dort im Süden sowie im Südosten beheimatet.Diamantfinken werden 11,5 bis 12 Zentimeter lang. Sie haben einen leuchtend roten Schnabel und schwarze Augenzügel. Die dunkle Augeniris ist von einem orangefarbenem Augenring umgeben. Der Nacken ist grau befiedert, die Kehle dagegen weiß. Über die Brust läuft ein schwarzes Band. Auf den Flügeln befinden sich weiße Punkte, was sich im lateinischen Artnamen guttata widerspiegelt. Männchen und Weibchen sind gleich gefärbt, das Weibchen ist lediglich etwas kleiner.Diamantfinken sind Freibrüter. Für den Nestbau verwenden sie Gräser, Pflanzenwolle, Federn und Pflanzenfasern. Das Gelege besteht meist aus fülnf Eier. Die Brutdauer beträt 14 Tage.Laut IUCN gibt es etwa 200.000 Diamantfinken, der Bestand geht aufgrund von Verlust von Lebensraum und Konkurrenz mit eingeschleppten Tierarten zurück. Daher wird die Art als "gering gefährdet" eingestuft. Quelle:Wikipedia



Viewed 4000 times