Strix nebulosa

Bartkauz

VVOFT0249 Strix nebulosa<br>
code: VVOFT0249
VVOFT0250 Strix nebulosa<br>
code: VVOFT0250
VVOFT0251 Strix nebulosa<br>
code: VVOFT0251
Strix nebulosa, Bartkauz, Great Gray Owl
code: VVOFT0411
Strix nebulosa, Bartkauz, Great Gray Owl
code: VVOFT0651
Strix nebulosa, Bartkauz, Great Gray Owl
code: VVOFT0652
Strix nebulosa, Bartkauz, Great Gray Owl
code: VVOFT0653


Exif Keywords:
Exif ImageDescription: Strix nebulosa, Bartkauz, Great Gray Owl

Der Bartkauz (Strix nebulosa) ist eine Vogelart aus der Gattung der Käuze i.e.S. (Strix) und der Familie der Eigentlichen Eulen (Strigidae). Neben Uhu und Schneeeule ist er eine der größten Eulenarten.Der Bartkauz ist eine der größten Eulenarten und erreicht mit ca. 70 cm Länge etwa die Größe eines Uhus (Bubo bubo). Sein Gefieder ist ziemlich einheitlich dunkelgrau-hellgrau gemustert. Kennzeichnend ist die Färbung seines Gesichtsschleier mit schmalen konzentrischen dunklen Streifen. Des Weiteren weist sein Gesicht Bänder weißer Federn in den Augenwinkeln und am Kragen sowie einen schwarzen Kinnfleck auf. Die Augenfarbe ist gelb und die Flügelspannweite erreicht 1,5 m....Sein Verbreitungsgebiet umfasst die nördliche Nadelwaldzone Europas, Asiens und Nordamerikas von Nord-Skandinavien über Sibirien und Alaska bis nach Ontario (Kanada). Die südlichsten Vorkommen sind in den Gebirgen Zentral-Kaliforniens zu finden.Der Bartkauz ist laut IUCN bislang nicht gefährdet....Trotz seiner Größe ernährt sich der Bartkauz großteils von kleinen Nagetieren bis zur Größe eines Eichhörnchens. Vögel, Kröten, Frösche, Schlangen und Insekten werden seltener erbeutet. Er jagt hauptsächlich in den Dämmerstunden, oft auch am Tag.Die Stimme, ein tiefes "hu-hu-hu", wird zur Revierabgrenzung verwendet.Die Paarungszeit findet bereits im Winter statt. Meist werden alte Nester von Raben, Krähen oder Habichten verwendet. Während das Weibchen das Brutgeschäft übernimmt, versorgt sie das Männchen mit Nahrung. Die Jungvögel schlüpfen nach etwa vier Wochen und sind nach weiteren 8 Wochen flügge. Sie bleiben aber noch weitere Monate in der Nähe des Nests, wobei sich das Weibchen um sie kümmert. Quelle:Wikipedia



Viewed 2751 times